Beobachtung Weinlagergebäude

Langzeitbeobachtung

Die Veränderungen des Weinlager-Gebäudes werden aus einer annähernd gleichen Perspektive fotografisch beobachtet. Die Langzeitbeobachtung seit 2009 dokumentiert den notwendigen Rückbau des denkmalgeschützten Gebäudes und die damit verbundene Aufwertung zum interessanten neuen Highlight des ehemaligen Mainzer Zollhafens. Alle Räume und Gebäudedetails wurden systematisch fotografiert. Das Archiv mit unterschiedlichen Perspektiven und Aufnahmesituationen umfasst zur Zeit über 500 Aufnahmen. Die Bildgalerie wird bis zur baulichen Fertigstellung kontinuierlich erweitert.